My Online Tourbook username or email
password or friendscode

Monday, 21. Oktober 2019   Hi! · What · How much · Who · Whereto
Hiking
Bergtour 2003 Südtirol  Stubaierhauptk. Ötztalerhauptk. Texelgr. Italy / Europe by Werner Hauth
Sunday, 17.08.2003 - Saturday, 30.08.2003
points1240

17.08.2003 Abfahrt Waltrop nach Gossensaß, dann zum Parkplatz Magdeburger Hütte 2423m. Aufstieg über Wiesen u. Bergwald zur Hütte. 18.08.2003 Aufstieg zur Weißwandspitze 3018m. - Hoher Zahn 2925m. Ab Hütte auf gutem Steig bis zu einer Scharte, u. nun links hinauf über blockigen Fels zum Gipfelkreuz der Weißwandspitze. Abstieg u. weiter etwas mühsam zum hohen Zahn. zurück zur Hütte. 19.08.2003 Aufstieg zur Rochholspitze 3072m Zwei namenlose Gipfel 3062m. u. 3042m. - Agelspitze 3194m. - Westl. Feuerstein 3250m. - Östl. Feuerstein 3267m.Abmarsch zur Südl. Stubenscharte mühsam zu gehen so das ich zum Gletscher Abstieg u. an dessen Rand Weiterging. Nach der Stubenscharte begann der Abstieg zum Feuersteinferner u. Aufstieg zur Rochholspitze wo ich auch noch Zwei namenlose Dreitausender bestieg. Nun ging es wieder hinab u. hinauf zur Magdeburger Scharte. Die Randspalte war beschissen, klappte aber doch. Von der Scharte Aufstieg zur Agelspitze, zurück zur Scharte u. hinauf zu den beiden Feuersteinen. Die ich ohne Seilhilfe v. zwei Österreicher im Alleingang nicht hätte machen können.(eine Stelle) Ankunft auf der Hütte halb tot um 20,30Uhr. 20.08.2003 Aufstieg zur Schneespitze 3172m. zuerst gut zu gehen nachher mühsam, u. Kletterei im 2.Grat war auch noch drin bis zum Gipfelkreuz der Schneespitze. Abstieg zur Hütte. 21.08.2003 Aufstieg zur Zwickauer Hütte 2989m.Abstieg v. der Hütte und über den Jaufenpass ins Pfeldener Tal Aufstieg zur Zwickauer Hütte. 22.08.2003 Aufstieg zum Hinteren Seelenkogel 3470m. zuerst gut zu gehen dann etwas schwieriger bis zur Scharte. Nun ging es weiter steil bis zum Seelenkogel Gipfelkreuz Abstieg zur Hütte. 23.08.2003 Übergang zur Stettiner Hütte 2872m. sehr gut zu gehen bis zur Hütte. 24.08.2003 Aufstieg zur Hohen Wilde 3482m. Hinauf in eine vergletscherten Scharte ab hier im Fels gut zu gehen bis zum Hohe Wilde Gipfelkreuz. 25.08.2003 Aufstieg zur Gratspitze 3080m - Hohe Weiße 3281m. - Lodner Hütte 2260m. Ab Hütte Abstieg zu einem kleinen See, dann in Richtung Gratscharte 2930m. von hier steil hinauf zum Westgipfel der Gratspitze 3080m. Dann kurzer Übergang zu einem Sattel u. nun sehr Steil zwischen zwei Felsrippen zum Gipfelkreuz Hohe Weiße 3281m. zurück zur Hütte u. Abmarsch zur Lodner Hütte. Leicht zu gehen bis zur Johannes Scharte. Von dort steil u. sehr Rutschig, aber mit Drahtseilen gut versichert. Ab Scharte ging es dann nur noch bergab bis zur Lodner Hütte. 26.08.2003 Aufstieg zum Roteck 3336m. Von der Hütte gut zu gehenbis zu den Felsen dann ein bißchen schwieriger bis zu einer Scharte u. wenig schwierig zum Roteck Gipfel. Abstieg zur Hütte. 27.08.2003 Aufstieg zur Zielspitze 3009m. - Blasiuszeiger 2835m.Kurzer Abstieg v. der Hütte, dann über einen Bach u. weiter Richtung Blasiuszeiger. Den Zeiger rechts liegen lassen dann über Felsen bis zum Gipfelkreuz Zielspitze. Im Abstieg wurde noch der Blasiuszeiger mitgenommen u. ab zur Hütte. 28.03.2003 Aufstieg zum Tschigat 3000m. - Laziner Rötelspitze 3038m. Aufstieg zur Scharte, von dort in die Felsen schwieriger aber gut abgesichert bis zum Gipfel Tschigat. Abstieg und v. der Scharte ging es dann noch zur Rötelspitze 3038m. u. zurück zur Hütte. 29.08.2003 Aufstieg zur Gefallwand 3174m. Gut zu gehen,der Gletscher in den AV Führern ist längst abgeschmolzen so das nan auf Pickel u.Steigeisen verzichten kann. Nach kurzer Rast Abstieg zur Hütte u. ins Tal u. Abfahrt nach Berg im Drautal. 30.08.2003 Rückfahrt nach Waltrop.

17 Dreitausender

 2 Zweitausender                                Berg Heil 2004

 5 Alpenvereinshütten         

Weather:ABE
ascent: 11000 Hm in 55h00' (200 Hm/h)  descent: 48h00' duration: 103h00'

smaller pictures larger pictures
viewed: 4125x    comments: 0    credits: 0

  Language
legal notice/contact · FAQ · terms of use · privacy policy · tourbooks · tours · start your own tourbook
 

> edit title
> change category
> change the date
> change status
> edit text
+ enter companions
> edit weather
+ rate this record
> edit data
> edit pictures