My Online Tourbook username or email
password or friendscode

Monday, 21. Oktober 2019   Hi! · What · How much · Who · Whereto
Ski tour
Östliche Eisentalerspitz  2752m Verwall Austria / Europe by Richard Wachter
Wednesday, 27.03.2013
points205
Das heutige Sonnenfenster in der Karwoche musste genutzt werden. Laut Wettervorhersage der schönste Tag in den Osterferien. Also machte man sich auf - Ziel Östliche Eisentalerspitze.
Wie sich herausstellte die richtige Wahl. Eine einsame grandiose Tour mit Abfahrt über ewig langen Paradehänge bei bestem Traumpulver.

Hier im Klostertal lagen im Tal, als auch am Berg gut 20cm Neuschnee, gefallen ohne jeglichen Windeinfluss.

Der Start beginnt in Langen 1165m im Bereich der Autobahnmeisterei, wo man auch eine Parkmöglichkeit vorfindet. Im ersten Teil des Aufstieges geht es auf dem Forstweg in Richtung Nenzigastalpe1476m. Ab hier beginnt sich das Gelände im Nenzigast Tal so richtig aufzutun.Von der Alpe weiter bis zum Talschluss. Nun links auf die Schulter und weiter oben queren.
Stefan hat hier optimal gespurt und die Steilstufe konnte gut genommen werden. Dann etwas flacher Richtung Reutlinger Hütte, die aber links liegengelassen wird und über Südhang und Grad zum Gipfel.

Abfahrt:
Vom Gipfel wieder auf den Grad zurück und in die steil nach Norden abfallenden Paradehänge einfahren.
Bis ins seitliche Eisental hinunter dann Richtung Nenzigast Alm (hier bereits dichter Nebel) zurück zu Aufstiegsspur und weiter zum Ausgangspunkt.
With: Gerhard, Pia, Stefan, Dieter, Andrea, 
ascent: 1600 Hm in 5h00' (320 Hm/h)   duration: 5h00'

smaller pictures larger pictures
viewed: 2046x    comments: 0    credits: 0

  Language
legal notice/contact · FAQ · terms of use · privacy policy · tourbooks · tours · start your own tourbook
 

> edit title
> change category
> change the date
> change status
> edit text
> edit companions
+ enter weather
+ rate this record
> edit data
> edit pictures