My Online Tourbook username or email
password or friendscode

Wednesday, 13. November 2019   Hi! · What · How much · Who · Whereto
Caving
Sonnwendhöhle  Dachstein Austria / Europe by Christian Berghold-Markom
Wednesday, 21.08.2013
points142
Wir sind wieder zurück bei "unserer" neuen Höhle und diesmal hat der DistoX neue Batterien! Wir vermessen gleich vom Eingang weg und durch die Grabungsstelle. Dann seilt sich Berni in den Seitenschacht nach dem Schluf ab und findet einen großräumigen Canyon, welcher aber an einer unkletterbaren Stufe endet. Hier werden wir mal raufschlossern. Vom Schachtgrund führt auch ein sehr kleiner Gang weg. Nach der engsten Stelle wird's plötzlich wieder groß und ich stehe in einem großen Gang! Oje, hier waren wir schon mal. Na immerhin, ein Rundzug. Wir vermessen den rechten Seitenast und legen dann eine Pause ein. Um uns aufzuwärmen haben wir alles mitgenommen: Gaskocher, Gaskartusche, Besteck, Kochtopf und leckere Fertigsuppe. Nur die Wasserflasche liegt im Auto - oh nein! Zumindest den kaltgewordenen Tee in der Thermosflasche wärmen wir auf, dann vermessen wir weiter. Wir kommen fast bis in die große Halle, dann hat uns beide so der Fröstl und wir erkunden noch bissl die Höhle bevor uns die Zeit ausgeht. Leider finden wir die erhoffte, riesige Fortsetzung (diesmal) nicht.
Weather:B
way there: 300 Hm in 1h40' (180 Hm/h)  caving: 50 Hm / 7h00' (7 Hm/h)  surveyed: 180 m  descent: 1h00' total: 350 Hm duration: 9h40' 

smaller pictures larger pictures
viewed: 2485x    comments: 0    credits: 0

  Language
legal notice/contact · FAQ · terms of use · privacy policy · tourbooks · tours · start your own tourbook
 

> edit title
> change category
> change the date
> change status
> edit text
> edit companions
> edit weather
+ rate this record
> edit data
> edit pictures